Sa 25.11.2017, 20:30        
OstendLiebe      
mit Maischa, Superflow und DJ Andreas Vogel
OstendLiebe
OstendLiebe bietet eine Bühne für Newcomer-Musiker*innen und lokale sowie auch überregionale Bühnenheld*innen. Ab jetzt gibt es das Stuttgart-Ost Special mit Konzerten und Rythmus vom Feinsten viermal im Jahr.

Die erste Edition von OstendLiebe, dem Nachfolgeprojekt von LieberOsten, feiern wir mit Euch wie gewohnt im Laboratorium – getreu dem Motto: WARUM ZUR STADT – WENN'S AUCH DER OSTEN HAT! Mit dabei sind handverlesene Künstler:

Achtung Programmänderung: die Stuttgarter Band Matu musste leider absagen. Stattdessen spielt Maischa bei der ersten OstendLiebe.

Maischa setzt ein reduziertes Setup von Gitarre und Gesang ein um durch ihre Songs die schönen Momente des Lebens einzufangen.
Das Ergebnis ist ein Mix aus akustischem, zeitgenössichem Pop und melancholischen, positiven Klängen.

Danach betritt Superflow die Bühne. Die Jungs aus dem Großraum Stuttgart überzeugen mit Funk und Rhythmus und dem Bühnentier Benny Köhler (Lead Vocals). Mit ganzem Herzen dabei sind Bene Moser (Keyboards), Heiko Pfeiffer (Gitarre), Tobi Bodensiek (Bass), Christoph Scherer (Percussion) und Marcel Gustke (Schlagzeug).

Und nach den Konzerten kann gleich weiter getanzt werden, denn OstendLiebe verwischt die Grenzen zwischen festgesetzten Genres und übergibt die Bühne stets nahtlos an DJs weiter.

An diesem Abend beglückt euch DJ Andreas Vogel, Resident DJ Rakete, mit souliger Tanzmusik. Spätestens dann hält euch nichts mehr auf den Stühlen!